März 2019 #KOMPASS 1/2019 #Aus den Filialen

Mehr Berater & längere Öffnungszeiten für unsere Kunden

Umbau in Tönning – VR SISy in Oldenswort

Mit dem Umbau der Filiale in Tönning und der Eröffnung einer weiteren VR-SISy in Oldenswort stellt sich die VR Bank Westküste noch besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden ein. Wir sprechen darüber mit Anne Wolf, Filialleiterin Tönning & Oldenswort, Marcus Alexander Rolfs, Leiter Filialvertrieb und Holger Bahnsen, Privatkundenberater.

Schön ist sie geworden, die neue Filiale der VR Bank Westküste in Tönning. Hell und modern, mit harmonischer Verbindung zu den alten Eichenholzbalken. „Da die Außenfassade des Gebäudes nicht verändert werden darf, und wir auch in der Größe limitiert sind, haben wir den Innenbereich in Hinblick auf die Kundenfreundlichkeit sowie die Ansprüche der Digitalisierung komplett erneuert", skizziert Marcus Alexander Rolfs die Baumaßnahme, die in rekordverdächtigen zwei Monaten realisiert wurde.

Die neue Filiale in Tönning

Vorteile für alle 

„Ein großer Dank geht an unsere Kunden, sie haben die laufenden Umbauarbeiten geduldig und freundlich ertragen", berichtet Anne Wolf, die zusammen mit ihrem Team nun die Kunden aus der Region noch besser betreuen kann. Denn mit Holger Bahnsen, der bisher in der Filiale Oldenswort tätig war, kommt ein weiterer Privatkundenberater nach Tönning. „Oldenswort liegt ja in direkter Nähe zu Tönning, wir sind sowieso seit vielen Jahren ein Team, und bei den Kunden gab es bereits viele Überschneidungen mit beiden Filialen, so dass der Wechsel nach Tönning für meine Kunden keine Nachteile mit sich bringt", sagt Holger Bahnsen. Im Gegenteil: „Nicht nur die Kunden aus Tönning haben nun einen Berater mehr, sondern auch die Oldensworter Kunden bekommen ein ganzes Team dazu", umschreibt Marcus Alexander Rolfs die neue vorteilhafte Konstellation.

Alle Leistungen kompakt an einem Ort

In Tönning finden die Kunden außerdem das ganze Spektrum der Bankdienstleistungen vor: „Alle Bankservices, Kundenberatung, Vermögensberatung, Baufinanzierungsberatung sowie die Bewertung und Vermittlung von Immobilien können wir unter einem Dach anbieten", sagt Filialleiterin Anne Wolf, die bereits eine große Akzeptanz auf Kundenseite feststellen kann.

„Alle Bankservices, Kundenberatung, Vermögensberatung, Baufinanzierungsberatung sowie die Bewertung und Vermittlung von Immobilien können wir unter einem Dach anbieten.“

Filialleiterin Anne Wolf

Kann ein Schließfach umziehen?

Sicher kann es das, aber diese Herausforderung war dem Team vor Ort nicht groß genug. „Aus diesem Grund haben wir die komplette Schließfachanlage im Block von Oldenswort nach Tönning transportiert und hier wieder eingebaut", umschreibt Holger Bahnsen dieses wohl einzigartige Transportkunststück, das ganz ohne Probleme über die Bühne ging. Nun dürfen sich die Kunden vor Ort auch noch über zusätzliche Schließfachkapazitäten freuen, was bei der in Deutschland generellen Schließfachknappheit besonders positiv ins Gewicht fällt.

Banking von 9 bis 18 Uhr in Oldenswort

Mit der Einrichtung der zweiten VR-SISy Schleswig-Holsteins in der Oldensworter Filiale bekommen die Kunden die Möglichkeit, ihre Bankgeschäfte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr über den persönlichen Dialog mit der VR-SISy-Serviceberaterin abzuwickeln. Kontoinformationen, Überweisungen, Auszahlungen und mehr als 140 weitere Bankservices stehen in der VR-SISy zur Verfügung. Anne Wolf ist sich sicher: „Unsere Kunden werden die Vorteile der VR-SISy genauso schätzen, wie das die Kunden der ersten VR-SISy in Schwabstedt seit November 2018 bereits tun."

Sind zurecht stolz auf die geleistete Arbeit: Marcus Alexander Rolfs, Anne Wolf und Holger Bahnsen (v.l.)

Ein klares Bekenntnis zur Region 

„Die Digitalisierung schreitet weiter voran. Schon heute ist unsere Homepage die am häufigsten frequentierte Filiale der VR Bank Westküste. Trotzdem werden wir auch weiterhin unsere Kunden nicht alleine lassen und die Bank wird in der Region bleiben, dafür sind Tönning und Oldenswort ein gutes Beispiel", sagt abschließend Marcus Alexander Rolfs, der zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen optimistisch in die Zukunft schaut.

weitere Artikel

#KOMPASS 1/2019

#Aus den Filialen

Seite 1 von 1 | Artikel 1 bis 21